Beiträge von Frank Murphy

Das Regelwerk wurde aktualisiert! (§1 Grauzonen, §3 Gefechtshandlung).
Regelwerk tritt in neuer Form ab 20:00 Uhr (07.04.2019) in Kraft!

    Ich denke ob die Performance leidet oder nicht sollte nicht unsere Sorge sein, sondern Sorge der Serverleitung. Dieser Beitrag handelt ja nur um unsere Meinung ob es besser wäre, ob es möglich ist, ist nicht unsere Sorge.

    Ein weiterer Aspekt wäre das man das System bezüglich der verkauften Itemmenge überarbeitet. Wenn ein Spieler z.B. zwei Inventare voll Items verkauft das dies nicht den ganzen Preis einen Items komplett pusht oder debuffed. Sondern nur um einen gewissen Prozentsatz.

    Wie und ob das in der Praxis beim Scripten anwendbar ist weiß ich nicht, lediglich ein Vorschlag bzw. Erfahrungsbericht meinerseits.

    Die Helis wurden ja schon einmal schwächer gemacht aber dennoch lohnen sich Bodenfahrzeuge einfach nicht also wenn wir mal Streife fahren und nicht gecallt werden sehen wir vilt 1 LKW und der Farmt Kupfer und das auch nur weil er neu ist …. generell brauchen wir eigentlich nicht weiter als Grenzkontrolle Streife fahren weil wir ab da so gut wie nie jemanden auf dem Boden antreffen.

    Deshalb war es mir wichtig diesen Aspekt ebenfalls anzusprechen. Dies soll zeigen das ich als Zivilist nicht nur an den Zivilisten sondern auch an den Polizisten denke, gemeinsam können wir mehr erreichen als wenn wir gegeneinander ankämpfen.

    Überarbeitung des Fahrzeugsystems:

    Sehr geehrte Community, Sehr geehrtes Serverteam,

    ich spiele nun seit knapp 1,5 Jahren auf German Gaming.

    Helikopter sind und waren schon immer das bevorzugte Farming Fahrzeug.

    Sie sind schnell, sie sind günstig (dazu komme ich später noch zu sprechen), außerdem ist das Überfall Risiko geringer als bei Bodenfahrzeugen da man nur an Feld / Verarbeiter / Händler gecalled werden kann.


    Im folgenden habe ich die Analyse absichtlich mit den sich am meist lohnenden Fahrzeugen beider Fahrzeugklassen (1. LKW und 2. Helikopter) zum Beispiel genommen. Natürlich bin ich mir bewusst darüber das es möglichkeiten gibt das sich ein HemTT mehr lohnt als ein Orca natürlich sollte man diese Fahrzeuge nicht miteinander vergleichen da sie nicht derselben "stufe" entsprechen. Am Sinnvollsten wäre es natürlich alle Helikopter und Bodenfahrzeuge vom Platz Multiplikator anzupassen.

    Nun analysieren wir den Preis pro Lagerplatz im Fahrzeug.

    Der HemTT Box hat einen Preis pro Platz von 2631$
    Die Taru Fracht hat einen Preis pro Platz von 8500$


    Wenn wir nun Vor- und Nachteile auflisten und vergleichen.


    Vorteile HemTT Box:

    ·         Fahrzeug Verlust Gefahr durch Bedienungsfehler gering.

    ·         150 Lagerplatz mehr als Taru

    Nachteile HemTT Box:

    ·         Sehr langsam, Langsamer als Taru

    ·         Hohes Überfallsrisiko

    ·         Sollte sich auf Straßenfortbewegen -> Anhalten durch Polizei & Rebellen

    Vorteile Taru Fracht:

    ·         Sehr schnell, schneller als HemTT Box

    ·         Sicheres Farmen, da man Motor laufen lassen kann und dadurch direkt abheben kann.

    Nachteile Taru Fracht:

    ·         Fahrzeug Verlust Gefahr durch Bedienungsfehler gering.


    Wenn wir uns nun diese Aspekte anschauen fällt uns auf das die Taru für 6,8 Millionen zwar relativ teuer erscheint, sie aber innerhalb einer Serverperiode mehr als das doppelte erwirtschaften kann bei bewusster Nutzung. Ein HemTT hingegen birgt mehr Nachteile als die Taru kostet dementsprechend natürlich auch weniger.
    Nun auf die Sicht des Roleplays betrachtet, würde man Bodenfahrzeuge buffen (pushen) und Helikopter debuffen (nerven) würden die Spieler welche das „Große Geld“ machen wollen sich in Bodenfahrzeugen fortbewegen müssen. Dies hätte zum Vorteil das die Polizei Streifen auf den Hauptstraßen nicht nur Callfreudige Gangs antreffen sondern auch RP Freudige Farmer die (eventuell Illegale) ihre Ladung nicht verlieren möchten. Ich habe über diesen Vorschlag mit vielen anderen Communitymitgliedern diskutiert und wir sind zu dem Entschluss gekommen das es Sinnvoller wäre Bodenfahrzeuge als Farmingfahrzeuge zu bevorzugen als Helikopter da der Helikopter den Sicherheits und Zeiteffizienz Bonus bietet sollte er nicht auch gleichermaßen das Fahrzeug sein welches sich am meisten lohnt. Sondern das große Risiko mit dem HemTT sollte ausgeglichen werden und dabei sprechen wir von mehr als 150 Platz mehr, ich hoffe ich konnte mit diesem Beitrag vielen Spielern aus dem Herzen sprechen.


    Über konstruktive Kommentare würde ich mich freuen, ich bitte jeden Spieler der hier seinen geistigen Schiss ablassen will dies nicht zutun damit Spieler welche dieses Thema ernst nehmen es möglichst einfach haben den Kommentaren zu folgen.

    Gruß Walter

    Sollte es so rübergekommen sein, ich bin der letzte der seine Gang gegen die Cops aufhetzt, wir haben uns mit Dietrich über Stunden besprochen und haben festgelegt das wir die Polizei mit Respekt behandeln. Ich bin auch absolut nicht gegen die Cops, ich habe lange genug Cop und Zivilist gespielt um beide Seiten Objektiv zu beurteilen weil jede Seite hat ihre Vorteile und Nachteile.

    Die Funktion ist Standardmäßig in Altis Life drinne soweit ich weiß. Also

    Da es sich ja um eine Vermutung handelt und um keine Tatsache (da es keine beweise gibt) ist der Vorschlag Willkür.

    Es gab in der Vergangenheit bereits Beweise & Geständnisse dazu von welchen ich mitbekommen habe. Eventuell beschäftigst du dich zuerst mit diesem Thema bevor du dir erlaubst dein Unwissen hier zu verstreuen.

    Rosenbaum dir ist wohl nicht klar das es den Server nicht voranbringt wenn die Cops 100% Glücklich sind aber den Zivilisten irgendwann die Lust vergeht. Es geht um eine faire Balance. Und diese zu bewerten ist weder meine noch deine Aufgabe sondern die der Serverleitung.

    Daher bitte ich dich uns mit deinen Romanen zu verschonen und dich kurz und knapp zu halten wenn du noch etwas konstruktives beizutragen hast.

    Es gibt hier eine Abstimmung, in diesem Beitrag. Ich bitte alle Diskussionsfreudigen sich in einer Konversation oder auf dem Teamspeak auszudiskutieren. Hier wird abgestimmt damit das Team sieht wie die Lage auf dem Server ist, und dann entscheidet das Team über eine Lösung!

    Sehr geehrte Community, Sehr geehrtes Team, Sehr geehrte Projektleitung,


    mir ist aufgefallen das zu Zeiten wo eher wenig Spieler Online sind immer mal wieder ein einzelner Polizist verbindet und dieser dann Stunden auf dem Server verbringt. Da aber kein Polizist alleine wirklich viel machen kann und auch nie zu sehen ist, gehe ich davon aus das dieser seinen Paycheck farmt oder Häuser sucht bei diesen langen Onlinezeiten. Daher ist mein Vorschlag um die Polizei von dieser Anschuldigung zu entlasten das man eine Funktion einfügt das die Polizisten erst ab einer gewissen Anzahl von Spielern und mit einem Cooldown die Häuser checken können. Somit ist es nicht möglich innerhalb von 15 Minuten eine Große Stadt alleine oder zu zweit komplett zu scannen wem welches Haus gehört.

    Ich denke dies ist ein guter Vorschlag denn dann sind die Cops von dieser Anschuldigung entlastet und die Zivilisten sind zufrieden.

    Frank Murphy

    Landweg 69

    43843 Athira

    Tel. 035125122


    RTD-Altis

    Krankenhaus Kavala

    13169 Kavalla


    Sehr geehrte Damen und Herren,

    mit diesem Bewerbungsschreiben möchte ich mich als Auszubildender in Ihrer Rettungsstelle ausbilden lassen. Mein Name ist Frank Murphy und ich bin 32 Jahre alt. Meine Karriere war bisher sehr abwechslungsreich. Ich bewarb mich vor ca. 10 Jahren als Polizist und erklimmte dann die Karriereleiter bis zur ASF-Leitung und Polizei- sowie ASF Ausbildungsleitung. Aufgrund von Politischen Problemen legte ich mein Amt nieder und wanderte aus. Nach 3 Jahren kam ich wieder auf Altis und gründete eine Familie, ich bin inzwischen ein eher ruhigerer Mensch geworden und möchte den Menschen auf eine andere Art und Weiße helfen als früher. Ich bin gewollt alles dafür zu tun um meinen Vorgaben als RTD´ler nachzukommen. Nachtschichten sowie Überstunden sind für mich kein Problem. Zu meinen Stärken zähle ich das ich ein Organisationstalent bin. Außerdem bin ich verlässlich, pünktlich, reflektiert und vorrausschauend. Ich bin ein sehr zielstrebiger Mensch und räume jeden Stein aus dem Weg welcher mich dabei aufhält meinen persönlichen Lebensweg zu behindern. Meine Erfahrungen im Rettungstechnischen Dienst sind etwas eingerostet aber ich war bereits Aushilfssanitäter in verschiedenen Kriegsgebieten dieser Welt. Als ASF´ler habe ich außerdem verschiedene Medizinische Kurse abgelegt zur Erstversorgung. Sollten Sie fragen zu meiner Person haben melden Sie sich sehr gerne bei mir.

    Über eine positive Rückmeldung würde ich mich freuen.



    Reallifeteteil:

    Mein Name ist Nico, ich bin 18 Jahre alt und komme aus Stuttgart, ich absolviere eine Ausbildung zum IT Systemkaufmann. Meine Onlinezeit beschränkt sich unter der Woche auf Nachmittags & Abends. Am Wochenende bin ich auch mal früher Online. An sich bin ich Flexibel was meine Onlinezeiten und kann auch Online kommen wenn keine RTD´ler gebraucht werden.

    ____________________________


    ArmA III:

    Ich habe 3500 Arma 3 Stunden, diese habe ich in verschiedenen Modifikationen gesammelt. Darunter Exile, Altis Life, King of the Hill, Epoch und weiteren. Der großteil meiner Spielzeit ist allerdings auf German Gaming erspielt. Ich spiele seit ca. 1,5 Jahren auf dem Server und würde mich als erfahrenen Spieler bezeichnen. Außerdem bin ich Co. Leader in der Gang Altis Special Forces.


    Vorkenntnisse:
    Ich war vor vergangener Zeit bereits Medic auf einer anderen Insel wie oben bereits erwähnt und habe daher aufjedenfall Erfahrung als Medic.Warum ich Medic werden möchte? Da ich den Job bei der Polizei früher stressig fand würde ich nun gerne das Medicleben ausprobieren und neue Erfahrungen und Eindrücke sammeln. Außerdem bin ich gewollt neues zu lernen und fortschritte zu machen.

    Ihr redet immer davon das wir RP machen sollen …. was ist denn mit den Civs? die machen noch weniger RP als wir …. wir halten ein Auto an und ohne Grund werden wir einfach gecallt …. weil es ist ja Free Gear, gestern bestes Beispiel …. wir kommen zu einem Verkehrsunfall und klären die Sachlage usw alles im RP …. Wollen weg fahren und werden direkt gecallt … einfach ohne Grund …. also Bevor sich hier die Civs darüber beschweren was das RP auf dem Server angeht sollten sich diese mal selbst an die Nase fassen und drüber nachdenken WARUM diese Regel wohl rein kam... Richtig weil Ihr es gnadenlos übertrieben habt und nicht 1 Cop Streife weiter als Gangversteck 2 kam.


    Und zu der Community Abstimmung … die Abstimmungen kannst du halt nicht für voll nehmen weil ca 20 Cops abstimmen und 70 Civs…. das Ergebniss kannst du dir ja sicher denken

    Dies bezüglich kann ich deine Sichtweiße Absolut nachvollziehen und habe auch vollstes Verständnis dafür.


    Allerdings sollten wir gemeinsam versuchen die Community dazu zu treiben mehr RP zu machen. Wir sind eine No-Whitelist Community und es ist ein sehr schnelllebiger Server allerdings ist es die Aufgabe von Verantwortungsbewussten Polizisten & Zivilisten diese Aufgabe in die Hand zu nehmen um das Serverteam aktiv dabei zu unterstützen das Projekt weiter voran zu bringen. Dies können wir durch verschiedenste Interaktionen miteinander bewirken. Es liegt in unserer Macht jeden Tag unser bestes zu geben und mit bestem Beispiel voran zu gehen.
    Meine Gang (Altis Special Forces) hat nicht vor sich gegenüber der Polizei unkooperativ zu zeigen. Wir erwarten eine positive Interaktion miteinander im Sinne von RP Handlungen ohne ein Schussgefecht am Ende.


    Ich versuche mein bestes meinen Teil beizutragen, ich möchte keines falls behaupten das ich das perfekte Beispiel bin oder niemandem Probleme bereite / bereitet habe.


    Gemeinsam sind wir Stark

    Die Regel kam von Yasar persönlich nachdem er mal 2 Wochen Cop gespielt hat und gesehen hat wie low die Civs uns immer rein Callen soviel mal dazu.


    Desweiteren wurden wir auch ziemlich eingeschränkt was Regeln an geht z.B. dürfen wir in einer Sperrzone NUR noch auf Leute schießen die eine Waffe definitiv in der Hand haben. Auf dem Rücken reicht da nicht, also könntet ihr (was viele civis auch machen) einfach in eine Sperrzone rennen ohne Waffen und euch hoch looten oder Spotten usw. Macht für mich genau so wenig Sinn....

    Die Aussage das die Regel von Yasar persönlich kommt ist für mich keine Rechtfertigung der Regel.


    Yasar ist Projektleiter in diesem Projekt, ich respektiere Yasar und möchte in keinster Weiße seine fachliche Kompetenz anzweifeln.


    Meiner Ansicht nach wäre es fair über diese Regel im ganzen mit der Community zu diskutieren und zu argumentieren um das Spielerlebnis auf German Gaming für alle Spieler möglich angenehm und attraktiv zu gestalten.

    Immerhin sollte man anmerken das ich selbst für eine lange Zeit Polizist war. Ich kenne die Vor- und Nachteile des Dienstes als Polizist (mit Polizist möchte ich auch immer das SEK(ehm. ASF) ansprechen) allerdings muss ich sagen das die längste Zeit seit welcher German Gaming betrieben wird sich die "alte" Callregel bewährt hat. Die aktuelle Regel sorgt meiner Meinung nach eher dafür das Polizisten dazu bevollmächtigt werden bei Gefechten alles zu erschießen was eine Bedrohung darstellt. Meiner Meinung nach nicht der Weg wie man auf einem RP-Server Probleme lösen sollte.


    Über sachliche Kritik und Vorschläge würde ich mich sehr freuen.

    Abgesehen von allen unsachlichen und nicht objektiven Aussagen möchte ich dir zustimmen.

    Die neue Regel bezüglich der Polizei das man sich in laufende Gefechte einmischen darf ist ja relativ neu. Mir persönlich ist seit dem aufgefallen das durch diese Regel nicht mehr RP zustande gekommen ist. Die Frage ist ob man nicht darüber nachdenkt diese Regel durch eine Regel zu ersetzen welche dafür sorgt das die Polizei sich in Gefechten eher auf Verhandlungstechnische Weiße einmischt.

    Über sachliche Kritik und Vorschläge würde ich mich sehr freuen.