Beiträge von Andre.Lyberta

Jetzt 20% im Shop, Gutscheincode: MGGGA

    Das is irgendwie ne Traumvorstellung oder? Es könnte auch genau das Gegenteil passieren. Was ich eher denke:D

    Wipe--keiner Lust den ganzen shit nochmal zu erfarmen da ja alles das selbe ist wie vorher und nix neues...--- Noch weniger Spieler.

    Es fehlt einfach was besonderes. Was einzigartiges was einen an den Server "bindet". Gibt auch noch so 1-2 andere Gründe warum viele nicht mehr hier spielen aber die kann man nicht so leicht "entfernen":D Ich als Stammspieler würde bei einem Wipe dann auch komplett wegbleiben und GG wahrscheinlich keine Chance mehr geben auch wenn der Server gute Erinnerungen hervorruft.


    REEE

    Dann vertreibt man doch genau die Stammspieler die jetzt überhaupt spielen:D Fullwipe würde eher genau das gegenteil bewirken, da keiner Lust hast sein hart erspieltes Geld zu verlieren. Gibt da denke ich andere dinge die mehr Erfolg versprechen würden.

    Alter kommt mal runter. Aus einem Vorschlag wegen Häuserspotten als Polizist ist ein Beitrag geworden der GARNICHTS mit dem Thema zu tun hat. Mimimi die Polizisten sind die bösen, mimimi die Zivilisten/Rebellen sind die bösen, ist doch komplett egal wer schuld ist. Jeder macht hier und da einen Fehler, ist halt so, entweder man arbeitet daran oder man lässt es. Wieder zum Thema, ich persönlich denke nicht, dass das viel ändern würde, selbst wenn man einen Cooldown einfügen würde, es dauert dann statt 5min halt 20-30 min. Ob es nun was bringt wenn man eine Mindestanzahl aktiver (Online) Zivilisten/Rebellen oder Polizisten einfügen würde weiß ich ehrlich gesagt nicht ,geschweige den ob und wie das den Server "verbessern" würde. Wäre echt nice wenn man beim eigentlichen Thema bleibt und nicht wieder so ein ewiges hin und her geschiebe voller Anschuldigung


    Küsschen aufs Nüsschen

    Gasdo

    Andre Lyberta

    54923 Sofia

    Skiptrostr. 17



    Polizei HQ Kavala

    Ausbildungszentrum

    Hauptstraße 201

    97513 Kavala





    Antrag zur Übernahme in die Polizei






    Sehr geehrten Damen und Herren,


    Das 7-Tägige Praktikum hat mir sehr viel Spaß gemacht. Ich habe viele nette

    Polizisten kennen lernen dürfen und dazu noch viele neue Erfahrungen gesammelt.

    Insbesondere im Bereich Taktik und umgang mit dem Funkgerät konnte ich viel

    lernen von den Ausbildern aber auch durch andere Kollegen. Leider war ich nach dem

    ersten Tag ziemlich Krank geworden und konnte darauf 3 Tage nicht erscheinen habe

    aber in den verbliebenen 3 Tagen 200% gegeben und alle Ausbildungen und

    Aufgaben gemeistert die mir aufgetragen wurden. Probleme hatte ich im Dienst

    keine außer das dass Funken ziemlich ungewohnt war aber das wurde mit der

    Zeit immer besser habe trotzdem damit ab und zu kleinere Probleme. Meine in der

    Bewerbung aufgezählten Stärken konnte ich gut in Gefechten aber auch in ganz normalen

    Fahrzeug kontrollen zeigen. Ich komme mit jeden Kollegen sehr gut klar

    egal ob die Situation mal stressig ist oder nicht. Es wäre für mich ein große Ehre

    bei der Polizei zu arbeiten da der Beruf sehr abwechslungsreich ist und niemals

    langweilig. Ich hoffe ich konnte Sie trotz meines Ausfalls von mir und meinen Fähigkeiten überzeugen.

    Es wäre für mich eine Freude wenn ich weiterhin an der Seite der Kollegen stehen dürfte.



    Ich würde mich sehr über eine Übernahme in die Polizei freuen.


    MfG,


    [PA-114] Hakon Gasdo

    Andre Lyberta

    54923 Sofia

    Skiptrostr. 17



    Polizei Hauptquartier

    70943 Kavala

    Hauptstraße. 10





    Bewerbung zum Polizisten


    Inhaltsverzeichnis

    |Reallife

    |Roleplay Bewerbung

    |Stärken und Schwächen

    |Warum ich mich Bewerbe

    |Schlusswort




    Reallife

    Ich bin der André , 19 Jahre alt und komme aus NRW.

    Auf German-Gaming spiele ich seit dem 3. Oktober 2017

    In Arma3 habe ich eine Spielzeit von 1741h.

    Player ID: 76561198244176074



    Roleplay Bewerbung


    Sehr geehrte Damen und Herren,


    hiermit bewerbe ich mich um einen Ausbildungsplatz bei der Polizei Altis


    Vor 21 Jahren wurde ich in einem Krankenhaus in der Nähe von Sofia geboren und

    wuchs in einer Großfamilie auf, die in einem kleinem Bungalow wohnte.

    Die Realschule habe ich erfolgreich abgeschlossen und einen Notendurchschnitt

    von 2,3 erlangt. Danach verdiente ich ein wenig Geld durch kleinere

    Nebenjobs, wie zum Beispiel Barkeeper , Türsteher und als Kassierer.

    Dies war aber nicht lukrativ genug also beschloss ich mir einen richtigen Job

    zu suchen, dadurch bin ich dann auf ihre Stellungsausschreibung gekommen.


    Da mein Opa schon immer Polizist war und viele spannende Geschichten aus seiner

    aktiven Dienstzeit erzählte bin ich schon seit Kindesalter von der Polizei und deren

    Aufgaben beeindruckt. Man könnte meinen es wäre ein unterbewusstes Verlangen,

    da mein Opa leider vor kurzem verstorben ist.


    Ich würde mich freuen, wenn ich bei Ihnen in der Polizei Erfahrungen sammeln dürfte

    und dafür zu sorgen, dass sich die Bürger auf der Insel Altis sicher fühlen und es ihnen

    gut geht.




    Ich freue mich sehr, schon bald mit Leidenschaft und Engagement zur Sicherheit der Insel Altis

    beizutragen und freue mich über eine Einladung zum Vorstellungsgespräch.


    Mit freundlichen Grüßen,


    Andre Lyberta





    Stärken und Schwächen


    Stärken

    |Nahkampf

    |Roleplay

    |Teamfähig

    |Zuverlässig


    Schwächen

    |Combatlandungen

    |Sportlimo fahren



    Grund der Bewerbung


    Der Grund meiner Bewerbung ist das ich einfach mal die andere Seite erleben will statt immer nur Civ zu sein

    und ich den Harten Job des Polizisten nachvollziehen können will und diese Erfahrung nicht versäumen will.



    Schlusswort


    Ich hoffe ich konnte Sie mit meiner Bewerbung überzeugen und würde mich über eine Einladung zu einem Gespräch freuen.


    MfG,


    André aka. Andre Lyberta