Beiträge von Felix Rosenbaum

Nimm jetzt am Forum Bildercontest hier teil.

    Also ich habe hier den sachlichen Diskurs gegeben, wenn du mein Kommentar nicht verstehst oder nachvollziehen kannst dann tut es mir Leid und ich würde dich bitten Ihn dir nochmal durch zu lesen. Ich habe nie behauptet das du nicht gegen die großen Gangs bist, jedoch schränkt dein Regelentwurf halt alle Spieler ein und das ist Fakt. Außerdem Argumentiere ich nicht ins Nirgendwo, sondern gehe auf deine genanten Kritikpunkte zu Jackson ein. Wo habe ich den laut deiner genannten Aussage den Diskurs verlassen: "Schade dass du den sachlichen Diskurs gleich mit der ersten Antwort wieder verlassen hast", ich habe doch lediglich gesagt das so ein Regelvorschlag zu dem Überfall Thema im Forum, in Form eines Votum der Community gab und dies positiv war, das sollte dich eigentlich freuen, aber wenn nicht auch gut. Ich habe nie behauptet, dass die Gangs kein RL hätten und nichtauch nich was anderes zutun hätten, jedoch sehe ich es vermehrt, dass die großen Gangs auch meist zu 3-4 oder sogar mehr gleichzeitig online kommen, was ja an sich kein Problem darstellt. Es stellt nur ein Problem in Bezug auf deinen Entwurf dar, denn wenn diese Regel mit dem nachjoinen für Gangs "reinkommen" sollte, werden die großen Gangs auch nur noch zu 4 oder mehr Online komme, da es für Sie sonst ein zu großes Risiko birgt und so entsteht wie du es sagts eine erhöhte Spieler Anzahl, aber die Überfall-Problematik und und die Chancengleichheit gegen über den Polizisten ist nicht gegeben. Dann wirfst du mir vor das ich sage, das du gegen deinen eigen Vorschlag seist, was ja so nicht stimmt, jedoch ist dein Vorschlag so konzipiert das halt immer noch die großen Gangs am Ende damit ein Gewinn erzielen und ich glaube das hast du nicht durchdacht. Was ich auch nicht verstehe, du sagt du würdest dich über Kompromiss-Vorschläge freuen, warum machst du nicht einen neuen Vorschlag der dem gesagten der letzten Tage etwas näher kommt, du bist es ja der die Veränderung will, dann solltest du auch zeigen wie ernst es dir damit ist.


    MfG Felix Rosenbaum


    Ps. Ich würde es gut heißen wenn du sachlich mit mir reden würdest, weil ich schreib ja auch nicht das deine Ausdrucksweise einfach nur nervig ist (war Kritik, kannst du dir ja mal zu Herzen nehmen).

    Dir ist schon klar das ein Regelvorschlag zu den Überfallen und der vollen Kooperation mit positiver Befürwortung seitens der Community, ans Server-Team weiter gegeben wurde. Das mit dem Meta-Gaming ist auch so eine Sache, da der Teamspeak im Grunde mit zum Funk gehört, was die Sache wieder legitimiert. Die Aussage, dass dieser Entwurf ein Vorteil für kleine Gangs und Solo-Farmer ist kann ich gleich denunzieren, da es ja Fakt ist, dass die meisten Gangs ja gar nicht unter 3 bis 4 Spielern online kommen. Das bedeutet im Endeffekt, dass die Regel so nichts bringt. Um das Überfall Problem und deren Häufigkeit anzusprechen und dafür einen Lösungsansatz zu geben: "Man könnte auch einfach Rp machen oder selber farmen gehen, vielleicht auch einfach sich an geltende Gesetzte halten". Vielleicht würde man dann auch nicht immer dazu verleiten werden den armen einzelnen Bürger oder die Polizisten zu callen. Zu der Aussage, ich würde eher bei 2 Beamten auf der Insel Rp machen als bei 10 kann ich überhaupt nicht nachvollziehen, wenn du dich an die Gesetzte des Staates halten würdest und immer auf die Ansagen des Polizisten eingehen würdest, würden diese auch nichts machen wenn man dann aber zu 7 mit 3 Suvs schwer bewaffnet vor uns rum fährt und so eine unnötige Situation natürlich provoziert muss man sich auch nicht wundern. Die Polizei trifft in diesem Fall nicht die Schuld, auch nicht die kleinen Farm-Gangs, es sind offensichtlich die Gangs an der Situation schuld, welche die ganze Zeit überfallen. Anstatt hier aber den Fehler einzusehen und vielleicht dieses Verhalten zu ändern versucht du hier einfach alle einzuschränken, was nicht der Sinn dieser Abstimmung sein sollte.


    MfG Felix Rosenbaum

    Eine sachliche Diskussion ist aufgrund deiner Falsch Aussagen und deiner Vorwürfe gegenüber der Polizei leider nicht mehr möglich. Wir interpretieren den Text nicht als Hetz-post. Wir sehen den Post als Hetze weil er einfach Hetze ist. Vielleicht überlegst du mal was du eigentlich willst, weil im Grunde ist der Post nur da um die Polizei wieder in Gefechten ein zu schränken, klar auch die Rebellen, aber primär trifft es die Polizisten und das ist einfach Fakt.


    Ich ziehe mich mit diesem Post vorerst aus der Diskussion zurück, da leider meiner Meinung nur non sense von dir gepostet wird Satan4


    MfG Felix Rosenbaum

    Das Motto von Markus Hanf:


    "Augen zu und durch"


    Einfach jede Art von konstruktiver Kritik ignorieren und versuchen um jeden Preis seine eigene Meinung durch zu boxen.


    MfG Felix Rosenbaum

    Auf dem Server befinden sich z.B. 2 Polizisten. Es wird festgestellt, dass eine aggressive Gang z.B. einen Überfall plant. Die 2 Polizisten begeben sich in die Situation, was nicht der Wertschätzung des eigenen Lebens gegenüber Gegenständen rechtfertigt. Warum machen Sie das? Weil Sie wissen, dass sich im TeamSpeak 3 oder 4 weitere Cops befinden, die auf Abruf verfügbar sind. Diese erhalten Informationen über den TeamSpeak (-> Meta-Gaming) und Joinen nach. Folglich beteiligen Sie sich an der Situation und trumpfen gegenüber der Gang.

    Wie Jackson schon erwähnt hat kann man einfach aufwachen und so die Information herbekommen, die andere alternative ist das Wir von dem Aktuellen "Verhältnis", beispielsweise 40 Zivilisten, 4 Polizisten und 2 RTDler ein Foto in Unsere private Gruppe schicken und so nach Verstärkung fragen. Natürlich wenn jemand im Ts3 ist fragen Wir den, ob der nicht interessiert wäre Uns auf dem Server zu unterstützen, da momentan zu viel los ist und wir absolut unterbesetzt sind.... das dazu. Es ist der absolute minimal Fall das jemand Online kommt weil er schießen will sondern weil er seinem Dienst nach gehen will und mit seinen Kollegen auf Streife gehen will um diese zu unterstützen.


    -> Es gäbe weniger Konflikte, da es absehbarer ist, inwiefern man mit seinem Vorhaben Erfolg haben könnte, da man die Anzahl der anderen Parteien abschätzen kann (-> weniger Support-Streit)

    -> Folglich um an Aktionen z.B. Bankraub teilnehmen zu können, ist es gefordert, auf dem Server online zu sein. Hieraus würde sich eine höhere Spieleranzahl ergeben, die der Server auch benötigt

    -> Polizisten, die nur ihrem Beruf nachgehen, um zu schießen oder am Bankraub teilzunehmen, würden keinen Spaß mehr haben. Solche Polizisten braucht der Server nämlich nicht. Von diversen Polizisten kam schon öfters die Aussage, dass sie lieber schießen möchten. Es wurden auch Bewerber abgelehnt, die sich für mehr RP geäußert haben, mit der Bergründung: "Man brauche Leute, die schießen können."

    -> Gleiches gilt für Gangs: Spieler die nur gezielt Nachjoinen, um in Gefechten ihr virtuelles Geschlechtsteil zu demonstrieren, braucht der Server ebenfalls nicht.

    Zu dem Punkt.... also willst du das wenn im Real Life die Bank ausgeraubt wird oder die Polizisten überfallen werden, dass diese auch keine Verstärkung rufen und am besten noch sich ergeben und übern haufen schießen lassen. Die Polizisten kommen in diesem Fall online um Uns zu unterstützten und Uns ein gewisses Backup zu geben und nicht weil Sie schießgeil sind (auch wieder üble Nachrede, auch an dich, bitte unterlasse dies). Nächster Punkt ich brauch auch keine Rebellen die meinen mich zu Callen wenn ich ihnen einen Taser Call und Reifen Call gebe nur damit sie nicht abhauen können und ich mal ein vernünftiges Gespräch führen kann, aber dagegen sag ich ja auch nichts, so sind die Rebellen nun mal und ich beschwer mich auch nicht wenn Wir mal ein 5vs9 machen müssen, dann muss ich mich halt mal mehr anstrengen und zeigen was ich drauf habe. Das nachjoinen ist drinnen damit sich die Gangs und Cops Intern noch unterstützen können im Notfall. Es ist genau so Unfair mit sieben Leuten eine Person zu überfallen, weil diese sich nicht wehren kann.


    Und das mit den Bewerbern, welche sich zu mehr Rp geäußert haben, das mag ja schon und gut sein, aber wir bewerten was Wir vllt. brauchen und was nicht und wenn Wir Interferenzen mit der Person haben (aus welchen Gründen auch immer) brauchen Wir diese Person leider Gottes nicht in der Polizei und wenn Sie noch so viel Rp machen möchte.


    Wie schon gesagt verhält sich das mit der Gang und den Cops gleich, wenn man nachjoint eher um seinen Mate/Kollegen zu helfen und Ihn da wieder raus zu boxen und nicht weil man schieß-/ballergeil


    Das war mal wieder einem Schuss in den Ofen


    MfG Felix Rosenbaum

    Die Polizei ist doch eh auf nichts anderes außer schießen aus

    Das ist üble Nachrede und ich bitte dich dies zu unterlassen, da die Polizei versucht Ihr bestes im Bereich RP zu geben, aber wenn dann 3 SUVs beispielsweise mit 7 Personen alle schwer bewaffnet vor der Polizei rum fahren und provozieren, brauch man sich auch nicht wundern wenn man dann angehalten wird und zur Rede gestellt wird. Anderes Beispiel ist das Tragen eines Ghilies(mit Maskierung) und einer Militär LvL 5 Weste (Polizei Equip) in Kavala strafbar und dann brauch man sich auch nicht wundern wenn man Handschellen angelegt bekommt. Wir machen nur unseren Job, das was Ihr macht ist wohl eher Schießgeil.... . Wie Sokolov schon sagte ist das Eigentum(Geld in der Zentralbank) des Staates und der Bürger im moment mehr Wert als eine Geisel, wobei man an merken muss, dass dies eine Fake Geisel war da die Person zu Euch gehört hat.... was wir von der Polizei schon vermutet hatten also kann man von Fail/Schlechtem Rp eher weniger reden. Außerdem hat Dietrich Euch sogar noch gehen lassen, obwohl Ihr Euch Gold aus dem Tresor genommen habt... und dann so rum zu stinkern, ist in meinen Augen eigentlich schon wieder lächerlich. Vllt habt Ihr auch das Fail Rp gemacht weil Ihr eure Drohung die Geisel zu erschießen nicht wahr gemacht habt, obwohl wir die Verhandlungen scheitern haben lassen... also erstmal an die eigene Nasen fassen bevor man anfängt andere anzustinkern.


    MfG Felix Rosenbaum

    Wiedereinstellungsantrag von Felix Rosenbaum


    Gliederung:


    → Vorwort

    → Zu meiner Person (Real Life)

    → Meine Online Zeiten
    → Mein Werdegang auf German-Gaming und was ich grade mache

    → Warum ich als Supporter geeignet bin?
    → Stärken/Schwächen
    → Kontaktmöglichkeiten
    → Schlusswort

    Vorwort:

    Sehr geehrte Teamleitung und sehr geehrte Teamler,


    hiermit würde ich, Felix Rosenbaum, mich gerne wieder als Supporter bewerben. Die Tore sind ja nun wieder offen und ich vermisse die Zeit als Supporter schon ziemlich. Probleme zu lösen, anderen zu helfen und einen Beitrag für die German-Gaming Community zu leisten. Ich weiß auf das wir uns offiziell im guten getrennt hatten, jedoch Intern ein paar Probleme hatten. Ich kann verstehen wenn diese damaligen Probleme dazu führen, dass dieser Antrag abgelehnt wird, doch würde ich es für schön/gut beheißen wenn man mir wie so vielen anderen auf German-Gaming eine zweite Chance geben würde. Die Probleme von damals habe ich zur Kenntnis genommen und habe mir beste Mühe gegeben diese Verhaltensweise zu ändern (zum besseren).


    Zu meiner Person (Real Life):

    Mein Name ist Felix .P, ich bin derzeit 19 Jahre jung und wohne in Hamburg. Momentan bin ich Student im Fachbereich Informatik an der Technischen Universität Hamburg. Zu meinen Hobbys zählt das Zocken und das Interagieren in meinem sozialen Kreis. Ich bin ein stehts hilfsbereiter und netter Mensch, der versucht Probleme anderer zu lösen und einen guten Kompromiss zu finden


    Meine Online Zeiten:

    So-Do: 12:00-24:00

    Fr-Sa: 12-16:00


    Mein Werdegang auf German-Gaming und was ich grade mache


    Achja, mein Werdegang auf German-Gaming... angefangen hat es als normaler Zivilist, der irgendwann nichts sich sehnlicher gewünscht hat als, als Mediziner zu werden und anderen Menschen das Leben zu retten oder diese einfach nur zu behandel. Dann habe ich dort meinen Job gekündigt, war aber während dessen als Mediator auf dem Ts3 unterwegs. Nach dem das Dasein als Mediziner beendet hatte fing ich die Laufbahn bei der Polizei an, bei welcher ich momentan noch bin. In der Zeit bei der Polizei war ich auch nebenbei als Supporter auf dem Ts3 beschäftigt , bis ich wegen Meinungsverschiedenheiten das Team verlassen habe.


    Warum ich als Supporter geeignet bin?


    Warum man für so einen Posten geeignet ist, ist im Prinzip immer eine gute Frage. Nun ja in meinem Fall gibt es doch schon einige Referenzen die ich vorweisen kann im Gegenzug zu meinen Konkurrenten. Ich war als Mediator hier auf German-Gaming tätig bevor ich Supporter geworden bin, was ja schon mal aussagt das ich mit Konfliktsituationen zurecht komme und eine angenehme Lösung für beide Parteien finden kann und durch aus Herr meiner Lage bin. Auch zeigt es das ich mich gegen andere durchsetzten kann, wenn es drauf ankommt. Ein weiterer Vorteil gegenüber den jetzigen Bewerbern ist, das ich hier als Supporter tätig war, was bedeutet ich kenne mich recht gut mit dem Regelwerk aus und ich habe schon Kenntnisse im Bereich des Support Tools. Da ich mich immer für Neuerungen und Verbesserung einsetzte, denke ich bin ich wie geschaffen für den Posten, da ich nur das beste für German-Gaming möchte.


    Stärken/Schwächen:


    Stärken:

    → Geduldig und sehr schwer gereizt zu kriegen

    → Stehts bemüht mein bestes zu geben und meine Arbeit mit 150% zu erfüllen

    → Freundlich, Nett, Hilfsbereit und behandle meine Mitmenschen mit Respekt (diszipliniert)

    → Ehrlich und Vertrauensvoll und man kann sich auf mich verlassen

    → Aufgaben kann ich alleine bewältigen und bin nicht immer auf andere angewiesen

    → Stehts Objektiv (unparteiisch)


    Schwächen:

    → Ich kann zwar mit Humor umgehen, aber wenn der Spaß vorbei ist, ist er auch vorbei

    → Bin manchmal etwas zu passiv aggressiv

    → Komme nicht immer mit den Entscheidungen meiner Vorgesetzten zurecht

    → Kann es nicht ab wenn man nicht mit mir eine vernünftige Diskussion führen kann


    Kontaktmöglichkeiten:


    Erreichbar bin ich im German-Gaming Forum und im Ts3


    Meine Spielstunden auf German-Gaming belaufen sich auf rund 1500 Stunden


    Arma3 ID: 76561198325344032


    Schlusswort:


    Sehr gehrte Teamleitung,


    ich hoffe ich konnte Sie mit meiner Bewerbung überzeugen und Ihr Interesse an mir und meinen Fähigkeiten wieder wecken. Sollten Sie Fragen zu meiner Person haben würde ich mich freuen, wenn ich Ihnen diese in einem Persönlichem Gespräch beantworten könnte. In Erwartung auf eine Positive Antwort, verbleibe ich mit einem freundlichen Gruß an Sie.


    MfG Felix Rosenbaum

    3. Überfälle;


    Sollte eine Person sich bei einem Überfall kooperativ zeigen (gibt den Ausweis, den Schlüssel, geht auf das Rp des Räubers ein etc.) wird nur ca 70-80% der Ladung abgenommen und das Fahrzeug muss der überfallenden Person gelassen werden. Das wäre den neueren Spielern als auch gegenüber den alten Hasen der Insel fair und beide Parteien gehen mit Plus raus, der Räuber mit 70-80% und der Überfallende mit 20-30% plus das Fahrzeug, welches nicht verschrottet wird.

    2. Rp-Regel;


    zum Thema Rp-Regel gab es in dem letzten Jahr einige Beiträge, in denen dafür gestimmt wurde keine Rp-Regel auf dem Server zu haben, da sich die Personen der Gegenpartei positionieren könnten in der Zeit in welcher Rp gemacht wird oder die Polizei gerufen werden kann. So verliefen die Abstimmung Seitens der Community meisten so, dass ganz knapp gegen die Rp-Regel gestimmt wurde. Mein Vorschlag für eine neue Rp-Regel wäre, das man nicht mehr einfach an den Hauptstraßen callen darf, es einen Rp-Hintergrund für den Überfall geben muss (Bsp. Gangrevalität) und man in diesem Rp-Hintergrund mindesten 1-2 Minuten Rp machen muss. Um das Rp auf dem Server zu fördern könnte man natürlich jetzt dafür stimmen den Halo Jump zu entfernen um Vorteils Situationen zu vermeiden. Auch möchte ich darauf aufmerksam machen, denn so genau steht es im Rp Paragraphen nicht drin, es gibt das Value of Life, das heißt "Ihr" wisst das Ihr aus der Situation nicht mehr Lebend raus kommt wenn Ihr was falsches macht, müsst Ihr tun was der Räuber verlangt und sowas kann auch bei Missachtung geahndet werden (gilt für beide Seiten).

    1. Halo Jump;


    wie alle wissen, ist der Halo Jump eine Möglichkeit um schneller von A nach B zu kommen. Jedoch wird er momentan Seitens der Polizei und der Rebellen, eher dafür benutzt um schneller einem Kampfgefecht oder einem kommenden Kampfgefecht anzuschließen. Auch sorgt der Halo Jump dafür das man sich an Orten positioniert an denen man ohne nicht so schnell hingekommen wäre (zu Fuß oder dem Auto).

    Sehr geehrte Community,


    Vor gut zwei Wochen hatte ich ein persönliches Gespräch mit der Projektleitung, in der Ich aktuelle und kommende Probleme, welche den Server betreffen angesprochen habe. Aus diesem Gespräch entsteht nun folgender Beitrag in dem ich nun mehrere Vorschläge, welche sowohl neu als auch alt sein können, zur Abstimmung stelle. Da ja in letzter Zeit einige Personen/Gruppierungen von uns gegangen sind... aus welchen Gründen auch immer wollte ich alte Themen nochmal neu aufrollen, da diese durch Personen die nun nicht mehr am Insel geschehen teilnehmen können negativ beeinflusst worden sind. Außerdem bitte ich "Personen", welche nicht mehr auf der German-Gaming Insel spielen sich aus der Abstimmung raus zu halten, da ich nicht möchte das die Abstimmung beeinflusst wird.

    Bewerbung als Mapper von Felix Rosenbaum


    Gliederung:


    Etwas über mich

    Meine Aktivitäten auf dem Server

    Warum will Ich Mapper auf dem German-Gaming Server werden?

    Stärken/Schwächen

    Vorstellung von meinen bisher gemappten Bauwerken

    Schlusswort



    Etwas über mich:


    Mein Name ist Felix. P, besser bekannt unter dem Namen Felix Rosenbaum. Ich bin 19 Jahre alt und besuche derzeit eine Universität in Hamburg, im Fachbereich Informatik. Zu meinen Hobbys zählt das "Zocken" und der Umgang mit meinen sozialen Kontakten, da ich sehr viel Wert auf langjährige Freundschaften lege.


    Meine Aktivitäten auf dem Server:


    Wer mich schon etwas länger kennt weiß das ich seit ungefähr Juni 2017 auf dem Server spiele, in dieser Zeit war ich sowohl als RTD (Ausbildungsleiter) als auch als Polizist (Ausbildungsleiter) auf der Insel unterwegs. Während dieser Zeit war ich auch schon mal im Server-Team von German-Gaming tätig, erst als Mediator und dann als Supporter. Dazu muss man sagen das meine derzeit gesammelten Stunden in Arma 3 zu 98% auf German-Gaming zusammen gekommen sind.


    Warum will ich Mapper auf dem German-Gaming Server werden?:


    Warum will ich also Mapper auf German-Gaming werden, die Antwort ist genau so einfach wie logisch, ich möchte Mapper werden um den Server zu unterstützen und zu verbessern, selbst wenn es sich nur um den Bereich Ästhetik handelt. Außerdem verstehe ich mich sehr gut mit dem derzeitigen Mapper Klaus Sokolov und denke das wir beide ein sehr gutes Team sein würden, was den Server positiv beeinflussen würde.


    Stärken und Schwächen:


    Stärken:


    Phantasievoll/Kreativ

    Geduldig/Zeit spielt keine Relevanz

    Ehrgeizig/ Bin bei meiner Arbeit sehr genau und versuche das bestmöglichste Resultat heraus zu holen


    Schwächen:


    Ich bin noch nicht ganz in der Materie des Mappens drinnen, gebe aber mein bestes das auf zu arbeiten

    Ich sitze an einem Projekt und sobald dieses beendet ist, könnte es sein das ich in ein Tief falle wo ich dann nicht weiß wie ich weiter machen soll


    Vorstellung von meinen bisher gemappten Bauwerken:


    Im Folgenden Link finden Sie eine handvoll Alben in den ich ein Paar Projekte vorstelle https://www.zonerama.com/German-Gaming-Fotos/695568


    Schlusswort:


    Sehr geehrte Projektleitung,


    ich hoffe ich konnte Sie mit meiner Bewerbung überzeugen und Ihr Interesse an meinen Fertigkeiten wecken. In Erwartung auf eine positive Antwort, verbleibe ich mit einem freundlichen Gruß an Sie. Sollten Sie Fragen zu meiner Person oder meinen Fertigkeiten haben, würde ich mich freuen wenn ich Ihnen diese in einem persönlichen Gespräch beantworten könnte.

    MfG Felix Rosenbaum

    Vllt sollte man sich erstmal mit dem Server Konzept und dessen Inhalten auseinandersetzten, bevor man so welche Beiträge verfasst. Es gibt die ganzen Highend Waffen ja nicht umsonst zum Craften, da diese etwas besonderes sein sollen, was man nicht so schnell verlieren will.


    MfG Felix Rosenbaum