Beiträge von Sethriel

Nimm jetzt am Forum Bildercontest hier teil.

    Ein Call muss deutlich zu verstehen sein, sollte er zu schnell gesprochen sein und so unverständlich das man es nicht versteht ist dieser nicht gültig.

    Man kann schnell sprechen und dennoch verständlich. Dann haste einen "erfolgreichen" Speedcall. LOL




    Wir lesen eure Meinungen und Vorschläge , diese werden auch intern bei uns Besprochen und sobald einige Neuerungen da sind werden diese auch ankündigen.

    Doch wir können uns nicht zu allem jederzeit äußern , da wir dies als Team besprechen und abstimmen.

    Es geht darum, dass dennoch jeder einzelne Teamler eine Meinung hat und diese Interessiert uns. Ich denke. man muss sich nicht erst in der Besprechung besprechen und abstimmen, damit alle Teamler die selbe Meinung hat.

    Ich empfinde es immer noch für Schade, dass weder Daniel Jackson noch Roy Clay mir die Regel präsentieren können, welche Speedcalls verbietet.


    wir, die Polizei Leitung, unser bestes geben eine gute Grundlage für das RP zu geben.

    Was bringt es den Mitspielern, wenn die Polizei Leitung ihr bestes geben für das Roleplay, wenn andere Beamten einfach nur schießen wollen. Ich weiß von einem SEK Beamten, dass er gar kein Bock mehr auf das roleplayen hat sondern nur noch schießen will. Es gibt genug Situationen, wo sich Polizei/SEK sich dem RP verweigert haben, weswegen ich es als traurig empfinde, wenn diese Fraktion nach mehr RP schreit.



    Ich habe lediglich etwas richtiggestellt

    Es freut mich, dass du etwas richtiggestellt hast, aber wieso hast du mir nicht die Frage beantworten, welche Speedcalls verbietet?

    1. Speedcalls: Sind bereits verboten, sollten aber im Support schneller geahndet werden

    Welche Regel besagt dies?



    . Mindestens 1 Minute ist gar nicht schlecht. Die alte Regel mit den 5 min fand ich lächerlich lang.

    5 Minuten ist wirklich zu lang ;) Und mindestens eine Minute sollte jeder hinbekommen :D



    3. Und dann festgenommen werden und 30min unnötig durch die gegend gefahren werden? Bin ich dagegen.

    Wer will freiwillig 30 Minuten sinnlos durch die Gegend fahren mit nem Dude auf der Rückbank? :D Darüber kann man ja noch diskutieren.


    5. Keine Ahnung ob sich die Teamler sich das vorstellen können aber wenn ja, dann auf einem öffentlichen GG Youtube Account mit z.B. Verlinkung des Verfassers um neutralität und Filter zu schaffen. Das mit der Prämie sollte festgelegt werden z.B. nach Qualität, Länge und Inhalt.

    Muss ja nicht mal auf YouTube sein. Man kann es auch sogar im Forum machen. Oder man macht beides...


    6. Da wird sich die Polizei Leitung zu beraten.

    Naja die Beschwerden darüber, dass die Polizei/ das SEK kein RP können sind ja nicht "umsonst"


    8. Sehr gute Idee. Vielleicht sogar den Kupferhändler nach Kavala reinverlegen, wäre ja tatsächlich kein großer Umweg.

    Das wäre eine Idee. Aber dann sollte man ne kleine Safezone am Kupferverarbeiter machen. Aber müsste Kupfer keinen all zu großen gewinn machen, da es sonst jeder macht :D


    9. Händler wäre dann bereits Safezone, bei der Mine sehe ich das nicht als notwendig, da die Polizei schnell vor Ort sein kann. Beim Verarbeiter sehe ich keine gute alternative.

    Naja. Was ist, wenn es mitten in der Nacht passiert? Also der Call an der Mine. Deswegen da ebenfalls ne Safezone damit Anfänger aufjeden sicher sind.



    Ich glaube wir sind so weit, dass sich das Team dem annehmen sollte. Also wäre es schön wenn es eine Rückmeldung von einem Supporter, Moderator oder sogar Teamler gäbe. Natürlich können und sollen noch weiter Vorschläge verfasst werden um das GG-Team zu unterstützen.

    Du spielst länger als ich auf diesem Server. Du solltest doch wissen, dass sich Team'ler im Forum dezent zurückhalten, was ich sehr schade finde, da mich die Meinung jedes einzelnen Team'ler interessieren würde.

    Meint ihr nicht das jemand der grade Neu auf dem Server ist es ziemlich Geil fände von 6 schwer bewaffneten Rebellen mit seinem Quad beschützt zu werden?

    Damals auf Zockerbuden gab es einen Clan der sich darauf spezialisiert hat den Leuten Schutz zu geben, für den richtigen Preis und somit haben diese Leute damals ihr Geld gemacht. Es wäre ne Idee, dies hier ebenfalls einzufügen und ggfs vom Team unterschtützt wird durch Skins für Uniformen und Fahrzeuge, damit auch die Polizei sieht "Oh das sind welche von "uns"".


    Das Team welches uns diese Spielbasis gibt und uns supportet, diesem kann es helfen die Meinung von Ihren Spielern, Ihrer Community, zu sehen, zu lesen und eine andere Lösung zu finden.

    So etwas ähnliches gab es letztens schon. Die Spielerbasis hat für die Abschaffung der Halo Jumps gevotet und die Mehrzahl der Votes war die Abschaffung. Allerdings wurde der Wunsch der Community abgelehnt. Nobody knows why. Ich finde es schade, dass das Team ihre Meinung im Forum nicht preisgibt oder allgemein preisgibt, wenn sie über ein Thema, welches von der Community angesprochen wurde, nichts posten. Was das Team sagt, wie es dazu steht und und und, dass alles wird leider in der Dunkelkammer betrieben.




    Unterhaltung? Die einzigen die sich unterhalten fühlen sind die Rebellen die Kupfer oder andere newbie sachen Callen. Oder generell callen

    So etwas gehört nun mal zu Altis Life. Jedes RPG welches Online betrieben wird hat einen PvP und einen PvE Mode. Der PvE leidet und der PvP sowie der PvP vom PvE profitiert. Die sogenannte Balance :D




    Versetzt dich mal in die Lage eines Neulings der Kupfer macht.

    Du fährst zur Mine, dann zum verarbeiter und dann zum Händler auf die Vorfreude endlich mal Geld zu machen. Dann aber kommt da so ne Gang an(nachts um 2 z.b) die Kupfer überfällt und nimmt dich aus. Würdest du das geil oder sogar "Unterhaltung" nennen?

    Wenn du Anfänger bist und wirst in der Nacht gecallt von XYZ, dann bist du erstmal sicher, da du den Welpenschutz hast, welcher ausreichend sollte in 8 Stunden sich ein Kapital zu erfarmen, um andere Routen zu machen.

    Es ist für niemanden "geil" ausgeraubt zu werden, keine Frage. Ich fand es auch nicht "geil", wenn mich eine andere Gang ausgeraubt hat. Aber wie schon X mal erwähnt wurde, es gehört zum Spiel. Wenn es dir nicht passt, dass du bei Altis Life jeder Zeit überfallen werden kannst, dann spiel dieses Spiel einfach nicht, mehr, da man in diesem Spielmodus GEZWUNGEN ist irgendwann PvP zu machen.


    Was ist bitte so schlimm etwas RP zu führen? Nennt mir 3 Gründe warum ihr es nicht schafft RP zu führen.

    Gute Frage Rodriguez. Was ist daran so schlimm etwas RP zu führen? Machst du jedes mal Roleplay? Auch wenn du mal wieder Salty bist und es an anderen Spielern heraus lässt. Aber diese Unterhaltung hatten wir bereits und gehört auch nicht ins Forum.


    3 Gründe wieso man es nicht schafft ein Roleplay zu führen:

    1. Der Gegenüber kann kein Roleplay und blockt jeglichen Versuch ein RP zu führen ab.

    2. Der Gegenüber ist schlecht gelaunt, weil XYZ und fühlt sich nicht in der Lage ein "erstklassiges" (Meinungen gehen hier auseinander) zu führen.

    3. Geht beim Callen mehr als genug nach hinten los, wenn man eine Gang gecallt hat und diese sich in der Zeit positioniert oder das "Opfer" die Polizei ruft obwohl die Kommunikationsmittel abgenommen wurde.


    Du als Polizist, mein Freund, solltest alle drei Gründe kennen und verstehen, ansonsten weißt du, wie du mich erreichen kannst und ich erklär es dir nochmal :* <3

    Ich denke auch das sich etwas gerne ändern könnte. Ich finde das der Polizei Dienst aus mehr als nur Gefechten bestehen sollte oder nicht? Warum sollte das Hauptaugenmerk nicht beim RP liegen? Also falls jemand Ideen hat, wie man die call Regel überarbeiten könnte gerne her damit. (Mein Anliegen ist aufjedenfall nicht das callen zu verbieten oder zu verhindern, sondern humaner und fairer zu gestalten)

    -Man könnte Speedcalls komplett verbieten. Man muss den gegenüber laut und verständlich verstehen.


    -Ein Call sollte mindestens 1 Minute gehen.


    -Das "Opfer" hat folge zu leisten.


    -Wer Kommunikationsmittel während dem gecallten nutzt, sollte dieser "härter" bestraft werden anstatt nur Gear ersetzen. Bsp: Ingame Geld an die callenden überweisen. 25% des Wertes vom Gear.


    -"Guides" bzgl besseres Roleplay erstellen. (Evtl die Mühe für einen tollen Guide Ingame belohnen. Bsp 10 Millionen, damit der Guide Ersteller längerfristig was von seiner Mühe hat, da andere von dieser Mühe profitieren können.


    -Roleplay Training für die Polizei/SEK. Fragen statt schießen anstatt Schießen und dann Fragen lul. #Liebe


    -Bei Kooperation des Opfers muss der Caller 20% des Wertes dem Opfer überlassen.


    -Da die Hauptstraße gerne gecallt wird, wäre ich dafür, dass man den Industriehändler aufteilt, so dass man nicht mehrere Güter da verkäuft.


    -Die allgemeine Kupferroute (Mine, Verarbeiter, Verkäufer) sollten Safezones sein, aber nicht die Wege dahin, damit die Anfänger sich ein Grundkapital aufbauen können ohne dies wieder zu verlieren. (Hab es auch schon auf anderen Servern gesehen).




    Da hast du ein paar Ideen, die mir gerade kamen. Ich hoffe, ich bin deinem Wunsch nach ein paar Ideen nachgekommen.

    Genau das mach ich ja und versuche das anderen, sowohl Cops als auch Rebellen, zu verklickern. Aber wegen den Vorgeschichten der jeweiligen Parteien, hat man eben nur das negative im Auge.
    Ich für mein Teil kann mich halbwegs frei auf der Insel bewegen ohne gecallt zu werden und warum? Weil ich mit Leuten reden kann und RP führen kann. Und da werden mir einige zustimmen.

    Brathahn. Du kannst dich frei bewegen auf der Insel, weil die jeweiligen Parteien dich einfach mögen, den ein oder anderen Spaß mitmachst, den Leuten entgegen kommst uvm. ohne als Polizist direkt machthaberisch oder ähnliches einem entgegen zu treten. Das ist dein Vorteil. Das ist die"Fähigkeit", die man sich von einigen Polizeibeamten wünscht.

    Solche Diskussionen führen im Forum zu nichts, da jede Seite irgendwann anfängt die andere zu bashen, was dann eskaliert.

    Sei es die RPler, die Caller, Polizei whatever. Wie bereits mehrmals gesagt wurde, gehört Callen zu Altis Life wie der zweite Schuh eines Paares (mir ist kein besserer vergleich eingefallen. Sorry lul).

    Man kann nicht sagen, dass nur noch Fokus auf das Roleplay gelegt wird, damit das Callen verringert wird. Der Server dient zur Unterhaltung der jeweiligen Spieler und wenn sich der Spieler auf das Ausrauben sich spezialisiert hat, dann verliert dieser die Lust, wenn verschärfte Roleplay Regeln hinzugefügt werden.

    Aber gab es nicht mal die Regel, dass man einen RP Hintergrund benötigt um jemanden auszurauben? Wurde diese allerdings nicht wieder abgeschafft, weil der Server leerer und leerer wurde?


    Wie Luna bereits sagte, liegt die Balance an den Spielern. Man muss das roleplayen lukrativ machen, keine Frage. Aber man vergisst, dass wir auf einem public Server sind, wo jeder joinen kann und einfach los legen kann und kein whitelistet Hardcore RP Server. Eine Regel wird da nichts ändern, wenn es noch immer die gleichen Spielern sind.



    Ahja und es ist egal, ob ich von Kazoo, Rest in Peace, Bruderschaft oder sonst irgendeiner Gruppierung gehöre, da es meine persönliche Meinung ist und bevor jemand behauptet, dass ich kein Roleplay kann, dann hat dieser noch kein richtiges RP mit mir gemacht. ;)

    Und wie soll man es als Teamler nachprüfen ob eine Gang oder einzelne Personen gutes RP geliefert haben?

    Sowas kann man auch leicht missbrauchen, wenn man die Gang verlässt, Namen ändert und dann miteinander rpt.

    Ich sehe dies zweischneidig , einerseits wäre es auch was gutes aber anderseits .. könnte ich mir 10 Windräder kaufen und bräuchte gar nicht mehr farmen gehen und würde Geld ohne ende machen


    Persönliche Meinung : Dagegen

    Brathahn. Ein Windrat soll ja keine 500k kosten. Ich dachte eher zwischen 5-15 Millionen (und andere Objekte halt mehr) wo die Upgrates auch noch mal Geld kosten. Man kann sich auch dadurch begrenzen, dass jeder Spieler nur eins dieser Objekte besitzt um das Problem zu vermeiden, dass man überhaupt nichts mehr machen muss. Es soll nur erleichtern im "Endgame" an Geld bzw. viel Geld zu kommen.


    Ist ja bekanntlich in jedem RPG so, wo das Spiel leichter wird von Zeit zu Zeit, außer man spielt die Souls Reihe (+ Bloodborn) :)

    Ansonsten gäbe es noch die Möglichkeit, dass man in Objekten investieren kann (Kraftwerke, Windräder etc) was alle 5 Minuten oder stündlich einen Gewinn abwirft. Dieser Gewinn steigt wie sehr das jeweilige Objekt geupgraded wurde.


    Sobald man alles auf dem Server hat, dann weiß man nicht worauf man sparen soll oder machen soll (Endgame Content fehlt). Gibt bestimmt auf native-network oder anderen Foren genug Scripts wie man passiv Geld machen kann.

    Hallo Paul,


    natürlich ist der Industriehändler Anfängergebiet. Aber es ist keine Safezone und selbst Nicht-Anfänger fahren da noch, die man eben abziehen kann.


    Es hat eine längere Tradition, dass wir bei Kazoo gecallte Personen komplett ausziehen und zurück in die nächste Stadt zu schicken. Wir machen dies allerdings nicht ständig. Wir könnten nach dem Überfall einfach die Leute erschießen, was wir ja nicht mal machen xD. Falls wir dich erschossen haben bei dieser Aktion, dann bist du selbst Schuld, da du aufgehört hast zu laufen und der Tod war einfach die Konsequenz. Ganz einfach.


    Bei einem Call sind wir nicht dazu ein Roleplay zu machen (was auf Dauer langweilig ist), aber wir sind grundsätzlich dazu bereit, welches du bereiten.


    Ich gehe mal davon aus, dass du zu SuicideSquad oder eWolve gehörst. Ich bin da ehrlich zu euch... Es macht zu sehr Spaß euch zu callen, da ihr nie euch selten Kooperativ zeigt und jedesmal herum heult.


    Wie war das am Wochenende am Gangversteck? Wir haben einen von euch gecallt und es wurde direkt auf uns geschossen. Als ihr gekillt und ohne Erlaubnis von uns vom Medic wiederbelebt wurdet haben wir euch wieder gecallt und nackt nach Kavala geschickt.


    Ich finds lustig, wie man alle sagen, dass Kazoo nur am callen ist, obwohl einige von der Gang Großteil einfach farmen geht.



    Und zum Thema: Man wird diesen Frieden zwischen 0-9 Uhr wird nie passieren, da nicht jeder um diese Uhrzeit online kommen kann um farmen zu können. Falls diese Regel kommen sollte, wird das "Gemecker" von der Community groß, da einige dadurch einen Vorteil haben und andere eben nicht.

    Das Problem hatten wir letztens auch. Es wurde eine Sperrzone erstellt, welche 200-500m von uns war, aber die Polizei hat dennoch auf uns geschossen mit der Begründung, dass wir Waffen hatten und der eine Dude von uns nicht die Hände hinterm Kopf gemacht hat und lieber Deckung gesucht hat.

    1. Ich habe dich nicht beleidigt du Lolly 😀

    2. Es geht mir nicht darum WIE ihr die Leute behandelt, sondern wann ihr das macht.

    3. Ihr lässt denen den Inhalt haha das ich nicht lache, ich verschenk lieber jeden Neuling Geld als dir des zu glauben.

    But i mean keep the great work up 👍 euch wird des gleiche wie mit IRRY passieren 😉

    1. Du erwähnst die Gang und behauptest, dass wir nachts um 5 Uhr callen ohne nen Beweis zu haben ;)

    2. Das Wann und Wie ist nicht durch die Serverregel beschränkt. Sei es "Ehrenlos" oder nicht. Da gab es schon schlimmere als Kazoo ;)

    3. Ja dann fang schon mal an zu verschenken :3. Wenn wir bsp Kakao callen, behalten wir je nach Fahrzeug den Inhalt und stellen das Fahrzeug ganz normal am Marktplatz ab mit der Nachricht, dass er sein Fahrzeug abholen kann.

    4. Bevor jmd herum meckert, weil wir Industrie sowie Kakao callen. Ich sage nal so, dass die einzigen beiden Routen die lukrativ sind wo man safe weiß, dass dort jemand vorbei kommt. ;)

    Ich würde es eher lukrativer finden wenn die boosterpreise etwas gesenkt werden da diese ja schon fast utopisch sind was den Preis angeht


    MfG Felix Fuchs


    Hatte ich mit einem Moderator drüber gesprochen ( „Die wären ja noch günstig auf anderen Servern ist es teurer“ )


    Trotzdem würde ich es willkommen heißen wenn es günstiger wäre weil dann die Bereitschaft eher dafür steigt in einen zu investieren .

    Was interessiert mich andere Server, wenn ich hier spiele? Immer diese dummen vergleiche mit anderen Server.


    Es sollten meiner Meinung nach nicht nur die Preise der Booster über arbeitet werden, sondern allgemein die Preise (Außer VIP, dass kann EIGENTLICH so bleiben aber evtl mehr Features). Ich mein 50€ für ne Hupe? 15€ für nen Rucksack? 20€ für ein Fahrzeug?


    Wenn man bedenkt, dass man bei den Skins sich einen eigenen Skinner suchen muss und je nachdem sogar selbst noch was geben muss, finde ich es persönlich dezent teuer.


    Wie bereits Dooley sagte, würde die Leitung die Preise herunter schrauben / anpassen wäre die Bereitschaft der Spieler zu investieren höher.

    Der Farming-Simulator ist ein ganz schlechtes Beispiel um mit Arma 3 Altis Life verglichen zu werden.


    Überfälle gehören selbstverständlich dazu, nur die Anzahl und Härte sollte schleunigst überdacht werden.

    Inwiefern sollte man dies überdenken? Wenn es einem nicht gefällt, dass man beim farmen nen Call bekommt, dann sollte man aufhören Altis Life zu spielen. Wie Django und du bereits gesagt habt, es gehört zum Spiel. :)

    *Hust* KAZOO *Hust*

    Du Lellek. Wir lassen den Dudes die Fahrzeuge und je nachdem wie kooperativ die Leute sind auch den Inhalt. Es steht nirgends verboten, dass man beim Industriehandel nicht callen darf. Außerdem wird beim Industrie ja nicht nur Kupfer verkauft.