Marktpreise

Jetzt 20% im Shop, Gutscheincode: MGGGA
  • Soll der Markt sich nach dem Restart resetten? 21

    1. Ja (15) 71%
    2. Nein (6) 29%

    Mir ist seit ein paar tagen aufgefallen das sich die Marktpreise nicht mehr resetten daher wollte ich mal fragen ob das beabsichtigt ist oder ob das so bleiben soll.

    Ich habe nämlich schon von mehreren gehört das die dass nicht so gut finden.

    Ralph war hier

    3 Mal editiert, zuletzt von Jannes ()

  • Ich persönlich finde es auch nicht gut da man Ewigkeiten brauch um wieder ein Preis auf den Normalen Standard zu bringen.

    Kleines Bsp. Schildkrötensuppe ist gerade auf -22 %. Ich habe Gestern den ganzen Tag Fische geangelt um den Preis der Schildkrötensuppe wieder zu

    boosten. Ich habe gerade mal erst nach 1 ganzer Serverperiode den Preis auf -15% gebracht und das finde ich einfach nur schade. Da sowas bsp. einfach viel zu viel Zeit in Anspruch zieht.

    Ich hoffe das man da was ändern kann, bzw. zurück stellt.

    Mit freundlichen Grüßen,


    Dr. Sebastian Dietrich

  • Marktsystem - Kursschwankung über Serverperiode beibehalten.

    Wurde von der Community entschieden.

    Wenn es ein Problem ist, dass die Preise dann ewig niedrig sind dann macht doch einen Änderungsvorschlag mit Umfrage um es zu ändern. Ändern in dem Sinne, dass die Preise leichter wieder im + sind.

    Ich zitiere mich hier mal selbst aus dem oben verlinkten Beitrag:

    "Mit diesem Feature könnte man vor restart noch was Farmen das dann das eigentliche Ziel Pusht und somit seinen Profit nach restart erhöhen. Der Spieler würde also mehr erfolg durch intelligentere Farmingstrategien erhalten."

  • Ich nehme die These, dass die alten alle weg sind mal ohne sie zu überprüfen an.

    Meine Meinung weshalb der Server leer wurde ist folgende:


    Es war zu viel Geld im Umlauf. Gelangweilte Spieler machten sich ans Callen, farmen nicht nötig. Farmer hatten keine Lust mehr -> verließen Server. Nun haben auch die gelangweilten reichen nixmehr zu tun. Demnach wurde der Server leer.

    Die Farmroute die sich mit unter am meisten gelohnt hat war Kakao. Also wie in dem Beitrag erwähnt konntest du kurz vor und direkt nach restart Kakao farmen und damit mehr Geld als eigentlich gedacht machen. Das war nicht der alleinige Grund für die Inflation aber Ich bin der Meinung die Mechanik ist gut so, da sie den Spieler anregt diverser zu Farmen und einen Überfluss an Geld bis zu einem gewissen Grad verhindert.
    Farmen auf GG ist langweilig. Mit "intelligenteren Farmingstrategien" hätte der Spieler voraussichtlich mehr Spaß. (Ergo im Team organisieren etc..)


    Wenn Ihr auf langweiliges eintöniges und überbelohntes Farmen steht dann nur zu aber das ist nicht nachhaltig für den Server.
    Ihr packt das Problem nicht an der Wurzel. Das Marktsystem ist Überarbeitungsbedürftig. (Nach meinem Kenntnisstand)
    Würde man das "Pushen der Preise" leichter machen würde man das Problem an der richtigen Stelle anpacken.

    Bessere Methode = Bessere Belohnung

    Eintönige Methode = weniger Spaß = schlechtere Belohnung


    So jedenfalls im Optimalfall.


    Ist der Preis mal richtig low ist er nahezu nicht wieder hoch zu kriegen., auch wenn man nur echt wenig verkauft hat. Das ist das Problem. Aber nicht, dass die Preise erhalten bleiben.  

    Ich hoffe mal Ihr neuen seid in der Lage über euer eigenes Wohl hinweg zu denken.

    Hat sich das Marktsystem grundlegend verändert weißt mich bitte drauf hin aber Ich habe mir das damals detailliert angeschaut und bin zu diesen Schlüssen gekommen.