Offizielle Pressestelle des RTD

Nimm jetzt am Forum Bildercontest hier teil.
  • Dies ist die offizielle Pressestelle des RTD.

    Hier informiert der RTD ab sofort über aktuelle Einsätze und über anstehende Ereignisse!

    Hier schreiben für euch:


    -Volker Kueste, Leiter der Presseabteilung

    -Maik Dooley, Presseabteilung


    Mit freundlichen Grüßen


    Volker Kueste

  • Pressemitteilung 11.02.2019 20:00 Uhr #1


    Am 11.02. fiel den Beamten des RTD ein verkehrswidrig abgestelltes Kfz. am Marktplatz auf.

    Bei näherer Betrachtung fiel den Beamten auf, dass sich das Kfz. nicht mehr in einem verkehrstauglichen Zustand befand.

    Das Kfz. wurde ordnungsgemäß auf dem Parkplatz am Markt in Kavala abgestellt und der Abtransport durch eine Fachfirma veranlasst.



    Mit freundlichen Grüßen


    Volker Kueste


    Leiter Pressestelle


  • Pressemitteilung 11.02.2019 20:57 Uhr #2


    Am Abend des 11.02. kam es gegen 20:45 Uhr am Nahkampfcamp zu einem Zusammenstoß zwischen einem Helikopter und einem Fahrzeug.

    Das Wrack des Helikopters wurde gelöscht und daraufhin durch eine Spezialfirma abgeholt.

    Bei diesem Einsatz gab es zum Glück keine Verletzten.



    Mit freundlichen Grüßen


    Volker Kueste


    Leiter Pressestelle

  • Pressemitteilung 12.02.2019 17:00 Uhr #3

    Person von Fahrzeug überrollt mit Unfall

    Zu einem technischen Einsatz mit Menschenrettung wurden am Nachmitag des 12. Feburar 2019 der Rettung Technische Dienst alarmiert. Im Tankstellenbereich wurde eine Person von einem Pkw überrollt.Die Person wurde in der Stabilen seitenlage vorgefunden und die Atmung war aufrecht vorhanden . Die Person lehnte ärztliche Behandlung ab und wollte die weiterfahrt fortsetzen .





    ca 10 Minuten später würde der Rettungsdienst zu einen Folgeeinsatz alarmiert . Stichwort : TH_P_klemmt " (technische Hilfeleistung Person klemmt im PKW)


    Aufgrund des Gesundheitlichen zustand kam es zu einem folge Unfall vorbei der Patient verletzt wurde , es wurden die Notwenigen maßnahmen eingeleitet und die Sicherheit des Patienten und des Straßenverkehrs sichergestellt







    Der Rettungsdienst konnte um 17:30 einrücken , im Einsatz war der 03-13 .

  • Pressemitteilung 12.02.2019 17:45 Uhr #4


    Aktuell ist die Landebahn 22R/04L am Flughafen Athira auf Grund von Wartungsarbeiten am Belag der Start- und Landebahn für den gesamten Flugverkehr gesperrt.

    Die Start-/Landebahn 22L/04R steht ihnen jedoch weiterhin zur Verfügung.

    Wir bitten Sie um Verständnis.


    Mit freundlichen Grüßen


    Volker Kueste


    Leiter Pressestelle

  • Pressemitteilung 14.02.2019 22:10 Uhr #5


    Höhenretter in Aktion: Komplizierte Personenrettung


    Der Rettungsdienst wurde am Mittag zu einen Einsatz an der Kavala Baustelle gerufen , es würden sich 2 Personen auf dem Kran befinden und aufgrund von Panik nicht mehr runter trauten .Dies hat sich beim eintreffen des Rettungsdienst bestätigt . Die mitgeführte Höhenausrüstung hat es möglich gemacht das der Beamte zu den Patienten hoch steigen konnte.




    Während der Rettung kurz vor eintreffen des Beamten ist einer der 2 Personen vom Objekt gefallen .Aufgrund dessen mussten Notfall medizinischer Maßnahmen ergriffen werden .Aus Datenschutz gründen darf auf die Behandlung nicht eingegangen werden (Es musste aber eine Not-OP durchgeführt werden ).




    Helikopter-Crash


    Am gleichen Abend ereignete sich am Krankenhaus Kavala ein schwerer

    Helikopter-Crash wobei ein Pilot ums Leben gekommen ist.



    Schwerer Unfall


    Auf der Hauptstraße am Airfeld kam es am Mittag zu einen schweren Unfall wo bei ein PKW Besitzer schwer verletzt würde .Grund für den Unfall war das Übersehen der Haltestelle.Aufgrund der neuen Haltestellen kam es öfter zu Unfällen wo das aufschreinen nach besserer Kenntlichmachung aufgekommen ist .




    Anschlag auf den RTD


    In der Nacht ist es zu einen Anschlag auf den RTD gekommen ein Helikopter ist gezielt und ohne Grund auf den Verladeplatz des RTD rein geflogen und hat ein Fahrzeug zerstört . Momentan laufen die Polizeilichen Ermittlungen deshalb können wir momentan nicht über mehr berichten .



    WERBUNG :


    Der RTD sucht noch Mitglieder , bewerbt euch nun :)


    Hier kannst du dich bewerben (Hier drauf klicken )




  • Pressemitteilung 15.02.2019 19:00 Uhr #6

    Nachtfahrten ohne Licht führen zu Unfällen


    Am Abend ist es zu einem leichten Verkehrsunfall kurz vor dem Nahkampcamp gekommen.

    Ein Mann fuhr mit seinem Fahrzeug ohne Licht und unangeschnallt in Richtung des Nahkampfcamps, laut eigenen Aussagen war er nicht ganz aufs fahren konzentriert. Daraufhin kam er vom Weg ab und fuhr geradewegs in eine Mauer die am Feldrand stand. Ein netter und hilfsbereiter Passant fand ihn dort auf und setzte einen Notruf ab. Wenige Minuten später waren Einsatzkräfte vor Ort und konnten den Fahrer mit nur wenigen Kratzern aus dem Fahrzeug retten.