Änderung der Schalldämpferlizenz

  • Hallo liebe Community,


    Ich möchte das Thema Schalldämpferlizenz ansprechen. Ich finde es z.B. lächerlich das ich eine schwere lizenz + schalldämpferlizenz brauche um z.B. schalldämpfer auf Pistolen zu tun. Ich habe mich etwas mit dem Thema beschäftigt und hätte meiner Meinung nach eine gute Idee:

    Man könnte für Waffen beim Waffenladen Schallis am Nahkampf-Camp kaufen und zusätzlich noch einmal eine schalldämpfer lizenz von z.B. 3 mio nur für die Waffen beim Waffenladen erwerben.

    Dann könnte man das so machen das man Schallis für Waffen beim Nahkampf-Camp bei dem Infanterie Camp bekommt. Diese Schalldämpferlizenz beläuft sich dann extra auf ca. 6 Mio da die Waffen logischerweiße stärker sind als beim Waffenladen.

    Dann könnte man wiederrum Schallis für Infanteriewaffen nur ab der Schwerenlizenz kaufen diese sich dann auf ca. 8 mio beläuft und wenn man Schallis auf die Waffen von dem Schweren-Camp drauftun will muss man z.B. nochmal 8 Mio zahlen.

    (Die Zahlen sind frei erfunden sie dienen nur als Beispiel)

    Na klar könnte man jetzt sagen ja dann läuft ja fast jeder nurnoch mit schallis herum. Aber ich finde es wiederrum realistischer von der spielzeit auf dem server bis man ein Schalli kaufen kann. Meiner meinung nach isses bis zur Schalli-lizenz zu teuer und es dauert auch etwas zu lange.

    Falls dem Serverteam meine Idee nicht gefällt würde es mich freuen wenn sie Pistolen Schalldämpfer schon beim Nahkampfcamp anbieten.

    Ich beantworte gerne auch Fragen zu diesem Thema.


    Danke dass ihr euch die Zeit genommen habt um diesen Vorschlag durchzulesen.


    LG

    -Yugo

  • Eigentlich war es ja so gedacht das Schallis was besonderes sind ….. und sind sie ja Theoretisch auch … ich für meinen teil würde Schallis z.b. am liebsten einfach komplett raus nehmen weil es einfach ein viel besseres spiel Erlebnis bringt wenn man auch mal hört das ein KG ist :D

  • Schalldämpfer sollten z.B craftbar sein, aber auch nur bis zu einem bestimmten Kaliber und dann mit hohem Aufwand. Somit würde man bewirken, dass Schalldämpfer Prestige-Items sind und nicht jeder damit rumläuft, als wären sie nichts wert. Auch bei den Cops sollten die Schalldämpfer seltener gemacht und mit gewissen Regeln behaftet werden.

  • Ja der Punkt ist meiner Meinung nach dieser das die Cops nurnoch Schallis haben und das nervt. Deswegen habe ich auch diesen Vorschlag gemacht damit es wenigstens etwas ausgeglichen ist.

    Das komm daher ,weil sie vom Staat unterstützt werden und Rebellen eben nur Sachen vom Schwarzmarkt erwerben können.


    Wieso ist es lächerlich ?


    Ich finde es ganz und gar nicht lächerlich , denn ein Schalldämpfer hat eine menge Vorteile und um diesen Vorteil zu erlangen muss man etwas Zeit und Anstrengung rein stecken.

  • Ich finde es ganz und gar nicht lächerlich , denn ein Schalldämpfer hat eine menge Vorteile und um diesen Vorteil zu erlangen muss man etwas Zeit und Anstrengung rein stecken.

    Die Anstrengung sollte jedoch nicht einem Geldwert entsprechen den man einmal ausgeben muss und dann sind die schön billig. Der erste Schalli sollte ebenso viel Aufwand kosten wie der letzte. Nur eine Lizenz zu erwerben ist meiner Meinung nach zu wenig für so ein High-End Gegenstand wie Schalldämpfer. Denn wen jucken schon die paar Tausend für einen Schalli....