Vorschlag für die Polizei

  • Guten Tag liebe Polizisten und liebe restliche Community,


    es geht heute mal um die Polizei. Die Polizei nimmt so wie es in meinen Augen aussieht die Leute mehr mit aufs Revier um dort mit der Person RP zu machen beziehungsweise um Straftaten zu klären. Leider werden dafür, um sich die Zeit für das RP zu nehmen, die eingeteilten Streifenwege oft verlassen beziehungsweise minutenlang nicht beachtet.


    Daher mein Vorschlag, man macht bei einer Einteilung die Streife "Innendienst", die im HQ bleiben und dann Leute übernehmen, die ins HQ gebracht werden. Was und wo etwas vom Zivilisten falsch gemacht wurde, dass sollte man dann als Cop ingame seinem Kollegen mitgeben, so dass der Zivilist einen kleinen Einblick erhält was mit ihm geschieht und wie sich die Cops verstehen/wie sie kommunizieren.


    Desweiteren würden die Streifenpolizisten von drausen dann wieder schneller auf ihre Streife zurückkehren, das ich schon vorteilhaft auch für die Zivilisten finde.


    Vielen Dank fürs Lesen. Ihr könnt gerne kommentieren.

    Mit freundlichen Grüßen



    Senior Magic

    ________________________________________________________________________________________


    Ein Kluger bemerkt alles, ein dummer macht über alles eine Bemerkung.

  • Wenn also ein Cop "Innendienst" hat und z.b 3h lang nix passiert, steht er 3h Sinnlos im HQ?

    Zudem wird nicht jeder ins Cop HQ gebracht. Wenn was in Pyrgos passiert, wird er dort in das Revier transportiert.

    Somit müsste man in jedem Revier einen Cop lassen, was nicht möglich ist.

    Wenn ich etwas falsch verstanden habe, bitte ich um Aufklärung.

  • Hauptsächlich spielt sich alles in Kavala ab.

    3h nichts passieren kann sein, aber nur bei 20 Zivs. Bei Primetime vom 40-60 Zivs, ist schonhenug los. Würde das auch erst ab 8-10 Cops machen

    Mit freundlichen Grüßen



    Senior Magic

    ________________________________________________________________________________________


    Ein Kluger bemerkt alles, ein dummer macht über alles eine Bemerkung.

  • Nein. Das habe ich nicht gesagt. Dann wird ja die Streife auch wieder vernachlässigt. Aber da die meisten Spieler am nähesten in Kavala festgenommen werden, (was ich weiß, da ich Cop war) ist es meiner Meinung nach sinnvoll, NUR in Kavala 2-3 Leute zu haben, die einen Innendienst machen.


    Das Ziel ist die Effizienz. So kann die Streife wieder Streife fahren und die, die in Pyrgos werden halt dann doch in Pyrgos von der Streife selber vernommen, aber sooo viel ist ja eh nicht auf der linken Seite der Map los.

    Mit freundlichen Grüßen



    Senior Magic

    ________________________________________________________________________________________


    Ein Kluger bemerkt alles, ein dummer macht über alles eine Bemerkung.

  • Man muss aber bedenken das die die innendienst haben, eben auf der streife fehlen. Es fehlen demnach 1-3 Cops (kommt darauf an wie viel los ist auch mehr) die selbst auf streife gehen könnten.

    Und wer soll dann Innendienst schieben?

    Praktis sollen was lernen die würde ich nicht am Schreibtisch platzieren.

    Kommissare haben für mich die höhere Autorität draußen.

    Vlt will ja Herr Tabanakel Schreibtischdienst machen:D


    Das sollte man mal in nem Community Gespräch aufm TS führen. Bis jetzt hat sich ja noch kein Cop dazu geäußert

  • Es wird ja durchgewechselt wer Innendienst hat, aber ich seh schon, gefällt euch wohl nicht so

    Mit freundlichen Grüßen



    Senior Magic

    ________________________________________________________________________________________


    Ein Kluger bemerkt alles, ein dummer macht über alles eine Bemerkung.